Schweinepreisschießen 2020

Aktuelle Ergebnisse: Ergebnisliste 23.02.2020

Liebe Sportfreunde,

zu unserem 54. Schweinepreisschießen laden wir euch auch in diesem Jahr herzlich ein.

1.Preis            333,- EUR

2.Preis            222,- EUR

3.Preis            111,- EUR

4.Preis            ¼ Schwein

5.-10.Preis     je einen Hinterschinken      

ab den 11.Platz weitere erlesene Fleischpreise

 

Die Wertungsplätze 15, 25, 35, 45 und 55 erhalten jeweils einen Zusatzschinken und jeder 10.Wertungs-

platz zusätzlich einen Präsentkorb.

Der beste Einzelteiler wird besonders prämiert und die Teilnehmer, die einen Teiler von 191,2 erreichen

erhalten ein Präsent.,

Mannschaftswertung: die jeweils besten Einzelteiler von 5 Schützen aus einem Verein/Ort werden addiert und die drei ersten Mannschaften prämiert.

Der Jugendliche (Alter 12-18 Jahre) mit dem besten Teiler erhält ebenfalls einen Präsentkorb.

Zusätzlich kann ein Sonderpreis von 100 € mit einem Einzelteiler gewonnen werden. Teilnahme-

berechtigt sind alle Teilnehmer des Schweinepreisschießens mit einem Schuss pro Schießtag.

Schießtermine:    

                                   Wochentags               19.30 – 22.00 Uhr

                                    Samstags                   14.00 – 22.00 Uhr

                                    Sonntags                    10.00 – 20.00 Uhr

Bedingungen: LG sitzend aufgelegt auf Teiler. Eigene Waffen lt. SPO sind erlaubt. Pflichtsatz (30Schuss) 13 €, je weitere 10 Schuss 3 €. Die zwei besten Teiler kommen in die Wertung. Bei  Teilergleichheit  entscheidet der bessere Einzelteiler, dann der drittbeste Teiler.

Preisverteilung: Das Wurstessen für alle Teilnehmer sowie die  Preisverteilung findet am 7. März 2020 um ab ca. 18.00 Uhr im Sport- und Schützenheim Höfer statt. Die Schießkarte berechtigt zur Teilnahme am Wurstessen und zur Abholung des Preises.

Änderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten!

Sabine Skorek

1.Vorsitzende

           

Datenschutzhinweis:

Der/die  Teilnehmer/-in beim diesjährigen Schweinepreisschießen akzeptiert, dass die erhobenen Daten für die erforderlichen Tätigkeiten verwendet werden dürfen. Ebenso können die erstellten Fotografien vom ausrichtenden Verein verwendet werden, bzw. an die örtliche Presse weitergeleitet werden. Ein Widerspruch kann schriftlich an den Vorstand des ausrichtenden Vereins gerichtet werden.