54. Schweinepreisschießen des Schützenverein Höfer

5Rund 201 Teilnehmer folgten der Einladung des Schützenvereins Höfer zum 54. Schweinepreisschießen und schossen um die begehrten Wurst- und Fleischpreise. Vom 21.02. bis zum 01.03.2020 konnten Bürgerinnen und Bürger sowie Schützen aus diversen Gastvereinen ihr Können am Sportgerät beweisen.

Mit dem traditionellen Wurstessen, begann die Preisverteilung am 07.03.2020.

Die 1. Vorsitzende Sabine Skorek begrüßte alle Anwesenden und freute sich, dass alle so zahlreich erschienen waren. Außerdem bedankete sie sich bei allen Helfern, die zum gelingen der Veranstaltung beigetragen hatten. Danach wünschte sie erstmal einen „Guten Appetit“.

Nach der Stärkung fuhr Sabine Skorek mit der Preisverteilung fort.

Für den besten Einzelteiler von 0,0 ,  bekam Heiko Alexander Wolf vom SV Habighorst einen Präsentkorb überreicht. Bei den Jugendlichen war Emely Weitze mit einem Teiler von 14,1 erfolgreich und bekam auch einen Präsentkorb.

Eine Flasche Sekt und eine Mettwurst wurden dieses Jahr denen überreicht die einen Teiler von 191,2 getroffen haben. Dieses haben Melanie Langer, Heike Schnittger und Philipp Trumann geschafft. Unser Schweinekönig in diesem Jahr mit den Teilern 2,2 u. 4,4 insgesamt 6,6 ist Werner Knoop.

Nun wurde von den Schießmeistern Bodo Stadkus und Kurt Skorek das Geheimnis um die Platzierungen gelüftet.

Auf dem 1. Platz konnte man mit einem Teiler von 0,0 und 1,0 (Gesamtteiler 1,0) Heiko Alexander Wolf vom SV Habighorst beglückwünschen. Platz 2 belegte Thomas Henning vom SV Eschede mit einem Teiler von 3,1 und 1,0 (Gesamtteiler 4,1). Über den 3. Platz konnte sich Heike Schnittger KK Sandlingen mit einem Teiler von 3,0 und 2,2 (Gesamtteiler 5,2) freuen.

Es folgten noch viele weitere Gewinner von Fleisch- und Wurstpreisen.

In der Mannschaftswertung belegte der SV Habighorst mit einem Gesamtteiler von 17,6 den 1. Platz. Den 2.Platz holte sich der SV Eschede mit einem Gesamteiler von 20,0. Auf den 3. Platz hat es der SV Woltwiesche geschafft.  Alle drei Vereine bekamen eine Kleinigkeit überreicht.

Den Sonderpreis hat Heiko Alexander Wolf vom SV Habighorst gewonnen. Er hat mit einem Teiler von 8,6 den besten Schuss auf der Einzelscheibe gelöst.

An dieser Stelle möchte sich der SV Höfer nochmal bei allen Teilnehmern bedanken und beglückwünscht alle, die einen Preis mit nach Hause nehmen konnten. Außerdem bedanken wir uns bei der Fleischerei Hoff und bei allen freiwilligen Helfern des SV Höfer!

Gez. Annika Knoop

(Pressewartin SV Höfer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.